Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/linsenhoff

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
frei heute

bin schon seit 9 wach. schon? hab gerade chrischtl und eszter ein mail geschrieben. fühle mich schrecklich heute. kraftlos und deprimiert. aber ich kämpfe zumindest dagegen an. ich muß meine arbeit fertig schreiben. das gibt`s doch gar nicht. ich sollte stets meinen vater im hinterkopf haben. alleine für ihn sollte ich mich bemühen. eszter ist krank. sie schreibt mir nicht zurück und ich verzweifle, weil ich nich weiß, wie es ihr geht. schon wieder ist alles so langsam in mir. ich könnte einfach tag und nacht schlafen. träumen. ich hoffe so, daß mir der fühling helfen wird. wenn ich so über meine gefühle schreibe, empfinde ich es als lächerlich und bin gewillt, mir zu sagen, daß ich mich ganz einfach zusammenreißen soll. doch so einfach ist es nicht. wenn ich logisch darüber nachdenke, möchte ich mich auch zusammenreißen, doch wenn ich so kraftlos und uninspiriert dasitze, kriege ich einfach nichts auf die reihe. schon alleine auf`s klo zu gehen, bereitet mir mühe. jetzt, wenn ich mich so in rage schreibe, empfinde ich einen kleinen inneren aufschwung. doch wie lange wird der anhalten. ist schon vorbei! na siehst du. wieviele tabletten soll ich denn nehmen, damit ich nicht mehr nachdenken muß? andererseits verblöde ich. ich habe das gefühl still zu stehen, mich nicht mehr zu bilden. ich lese tatsächlich nur noch klatschmagazine, von denen mir nach kurzer lektüre schon der schädel brummt, ich schaue fern, was mich nervös macht und ich arbeite ab und an. wo ist meine leidenschaft? wo sind meine interessen. nach dem spanischkurz war ich kurzzeitig wieder "normal". doch schon am morgen danach war alles wieder so wie jetzt. ich schreibe nicht mehr weiter. später vielleicht.
9.3.06 13:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung